Seit dem Jahr 2018 ergänzt Frau Sophie Lattau das Anwaltsteam der Kanzlei Rischmüller & Seide.

Lattau, Sophie

Nach ihrer Schulzeit in Braunschweig studierte Sophie Lattau an der Georg-August-Universität Göttingen Rechtswissenschaften. Das Referendariat am OLG Braunschweig schloss sie erfolgreich mit dem zweiten juristischen Staatsexamen ab.

Während des Referendariats sammelte sie erste Erfahrungen in der verkehrsrechtlichen Mandatsbearbeitung in einer Rechtsanwaltskanzlei in der schönen Stadt Wien. Berufsbegleitend schloss sie den Masterstudiengang im Medizinrecht (Master of Law) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf an.

Nach Beginn Ihrer Tätigkeit in der Kanzlei Rischmüller & Seide absolvierte sie im Frühjahr 2020 den Fachanwaltslehrgang für Verkehrsrecht und unterstützt das Team seitdem als Fachanwältin für Verkehrsrecht.

In die verkehrsrechtliche Bearbeitung der Mandate, bringt sie, insbesondere bei der Bearbeitung von Personenschäden, ihr Wissen aus dem Medizinrecht mit ein, welches sie während des Masterstudiums in Düsseldorf gewinnen konnte.

Sophie Lattau spielt in ihrer Freizeit Cello im Bundesjuristenorchester und gestaltet hierbei Benefizkonzerte zugunsten juristischer Hilfsorganisationen mit.


Werdegang von Sophie Lattau

  • 1990 – geboren in München
  • 2009 – Abitur in Braunschweig
  • 2014 – Abschluss 1. juristisches Staatsexamen
  • 2016 – Abschluss 2. juristisches Staatsexamen
  • 2018 – Beginn der Tätigkeit bei der Kanzlei Rischmüller & Seide
  • 2020 – Abschluss Fachanwaltslehrgang für Verkehrsrecht